Tag 3: Haus weiterhin besetzt – Verhandlungen haben begonnen

Am Vormittag wurden Personenkontrollen durchgeführt. Im Laufe des Nachmittags wurde unser „Wohnzimmer“ abgesperrt. Die Sicherheitsfirma, Polizei, Handwerker*innen und die Feuerwehr besichtigten das Gebäude von außen. Zur gleichen Zeit solidarisierten sich Unterstützer*innen vor Ort und im Netz.

Handwerker öffneten eine Tür, was zu Verwirrungen führte. Die Verhandlungen begannen und die Besitzer*innen stellten ihre Forderungen. Morgen werden die Gespräche fortgesetzt.

Im Haus ist die Stimmung gut und draußen auf dem Hof finden jeden Abend gemütliches Beisammensein mit Feuerchen und Bierchen statt. Holz, Essen und Getränke sind immer willkommen (und siehe Materialliste)!

Die nächsten Tage sind verschiedenste Veranstaltungen geplant; kommt vorbei und macht euch selbst ein Bild.

Wir bleiben friedlich widerständig – Betty bleibt!


Unsere nächsten Veranstaltungstipps:

  • Freitag, 13.10.2017

19.00 Uhr Supporter-Treffen an der Betty.
Im Anschluss gemütliches beisammen sein an der Feuertonne mit Musik und offenem Grill. Bringt Grillgut mit und grillt es euch. Wir haben Getränke gegen Spende.

  • Samstag, 14.10.2017

18.00 Uhr Supporter-Treffen an der Betty.
Im Anschluss feierliches beisammen sein mit Musik und leckerem Essen. Eine „Küche für alle“ wird vor Ort sein und für volle Bäuche sorgen. Lasst uns feiern, zusammen sein und die Wärme der Feuertonne nutzen. Essen und Getränke gegen Spende.

Wir brauchen regelmäßig neues Holz für die Feuertonne!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.